Berglaufpur
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite

Aktuelles Jan. 2021 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News Jan. 2021
 




Ergebnisse Jan. 2021
 
 
 
 
 
 
 




    Startseite/Home Übersicht zurück/back




Trotz Corona - hohe Zustimmungswerte für "berglaufpur" Besucherstatistik 2020
 
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Seiten
31.556
25.692
27.252
22.612
23.608
26.363
28.194
29.877
27.752
31.859
28.389
23. 763
Zugriffe
654.150
535.766
534.064
461.197
464.123
582.575
576.490
548.859
610.709
571.741
498.763
467. 409
Besucherstatistik 2020 - insgesamt 326.917 Seiten und 6.505.846 Zugriffe




Diesen anspruchsvollen bayerischen Berglauf am Hochries
gibt es schon lange nicht mehr




01. Jan. 2021


  Helmut wünscht Euch allen ein gesundes Neues Jahr
werd scho wieda
mim berglaffa

Liebe Berglauffreunde, das Jahr 2020 hatten wir uns am letzten Silvester sicher anders vorgestellt.

Viele Wünsche in unserem Sport mussten leider begraben werden. Massenweise wurden Veranstaltungen abgesagt, in Deutschland bis auf ganz wenige Ausnahmen fanden keine Bergläufe statt. Einige Veranstalter wagten im Sommer einen Start, wenn auch abgespeckt mit hohen behördlichen Auflagen, bzw. mit Einzel- oder Gruppenstarts. Dafür herzlichen Dank, anderseits sollte man die überwiegende Mehrzahl von Ausrichtern auch verstehen, wenn sie ihren Lauf nicht in ursprünglicher Form durchführen konnten und damit nicht wollten. Keine Siegerehrung wie üblich und auch fehlende soziale Kontakte, die gerade bei uns Bergläufern wichtig sind.

Starten wir mit (gedämpften) Optimismus ins Neue Jahr.
Ich wünsche Euch Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.


Helmut Reitmeir
 




23. Jan. 2021

Weil der deutsche Berglaufberater Kurt König kein Interesse daran hat, den Berglaufkader für 2021 zu veröffentlichen übernehme ich das für ihn. Kann ja sein, dass er die Kaderaufstellung selbst noch nicht kennt, alles schon vorgekommen.

Die namentliche Kaderaufstellung entspricht weitestgehend meine Aufstellung vom 11. Nov. 2020 mit einem großen Unterschied - ich sehe keine/n dieser Athleten der für einen A-Kader international geeignet wäre. Bei den Frauen nicht ansatzweise, aber auch nicht bei den Männern, obwohl dort eine höhere Leistungsdichte vorhanden ist.
Einige davon konnten 2020 bei internationalen Berg/Trailläufen ordentliche Ergebnisse erzielen. Benedikt Hoffmann, Hannes Namberger und Florian Reichert.

Dass der deutsche "Berglaufmeister 2019 Simon Boch ablehnte, genau so wie Aaron Davor Bienenfeld war abzusehen. Die legen wesentlich mehr wert auf die Leichtathletik Langstrecken, siehe unten die Erklärung vom DLV
Dominik Müller und Konstantin Wedel sind dafür die Lückenfüller. Filimon Abraham hat seit kurzem die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten und kann dadurch in den Kader aufgenommen werden.

 
PRÄAMBEL
Der Berglauf/Trail als nicht-olympische Disziplin unterliegt nicht den Kriterien und der Förderung, wie sie sich aus dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) Leistungssportkonzept der Olympischen Leichtathletik ableiten lassen. Eine Förderung der Disziplin, die international über die World Mountain Running Association (WMRA) vertreten und durch die World Athletics (WA) sanktioniert wird, ist dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) jedoch innerhalb der Abbildung der Disziplinvielfalt der Leichtathletik, seiner sportpolitischen Strategie sowie haushaltstechnischer Möglichkeiten eine ehrenhafte Aufgabe.

DLV Präambel Berglauf-Kader 2021
 






22. Jan. 2021

Dünne Ärmchen, kaum Busen, hervorstehende Knochen



   
 
Konstanze Klosterhalfen, GER Weltklasse 5000 Meter
ehemalige deutsche Top-Bergläuferin Melanie Noll
 


   
 
sie war Weltklasse für 3 Jahre, Michelle Maier, GER
auch bei den Männern - Francesco Puppi, ITA
 


www.welt.de/sport/article206431413/Klosterhalfen-Co-Duenne-Aermchen-kaum-Busen-hervorstehende-

Wer am Scheitelpunkt zur absoluten Weltklasse steht - sieht es nicht als vorrangig an, einen großen Busen zu haben, denn riesig war er sowieso davor schon nicht. Sportlich interpretiert sehe ich das nicht als "Magersucht" an, denn für die Athleten/innen ist der Erfolg, bzw. an die Weltspitze zu gelangen das oberste Ziel.
Gerade im Berglauf ist das Kraft/Last Verhältnis wichtig, natürlich nicht nur ausschlaggebend. Ich könnte viele Bilder einstellen, gilt nicht nur für Frauen, auch einige Weltklasse Bergläufer sehen "magersüchtig" aus.

 




21. Jan. 2021

Der Nanstein-Berglauf in der Pfalz vom 20. März 2021 ist abgesagt.
Vier Läufe stehen noch für den Pfälzer Berglaufpokal im Herbst 2021 zur Verfügung. Termine


Paderborner Osterlauf abgesagt
Knapp anderthalb Monate vor dem geplanten Startschuss hat das Präsidium des SC Grün-Weiß Paderborn den Paderborner Osterlauf 2021 abgesagt. „Die Vernunft geht vor, denn die aktuelle Entwicklung der Infektionslage in Deutschland ließ uns nur diese verantwortungsbewusste Entscheidung“, erklärte Präsident Wolfgang Krenz. Man habe letztendlich im Interesse und zum Schutz der vielen tausend beteiligten Läufern und vielen ehrenamtlichen Helfern gehandelt.


Millionen Amateur- und Freizeitsportler, IHR seit verantwortungsbewusster, als die Politik mit den 16 Ministerpräsidenten, plus BK Merkel die es nach wie vor für wichtiger sehen, dass die Profis weiterhin Millionen durch Steuergelder scheffeln können
und ihr nach 20 Uhr nicht mehr joggen dürft.
 




19. Jan. 2021


   
 
Das wird der Antonia Niedermaier gar nicht gefallen
 

Schwierige Vorbereitungen durch Corona
Harte Veranstaltungs-Regelungen, der vor der Verlängerung stehende Lockdown und vor allem die immer strenger werdenden Reisebeschränkungen machen eine Durchführung von Amateur-Veranstaltungen aktuell leider unmöglich.

Den Profifußballern, Handball WM Spieler in Ägypten usw. sind die Reisebeschränkungen schnurz egal, verteilen womöglich weltweit Corona. Wieso wird das von den Politikern ausdrücklich genehmigt? Sind das bessere Menschen??

Für die Ausgabe 2021 hatten sich die die Organisationsteams der „Hochkönig Erztrophy“ in Mühlbach am Hochkönig (AUT), des „Jennerstier“ in Berchtesgaden (GER) und der „Marmotta Trophy“ im Martelltal (ITA) vorbereitet.  Im Corona-Jahr waren diese Vorbereitungen besonders intensiv, viel Kreativität und Anpassungsfähigkeit musste wegen wechselnder Vorschriften bewiesen werden. Unzählige Konzepte wurden erstellt, um wenige Tage später wieder im Papierkorb zu landen.
http://www.skimo.at/rennen/287755/aussetzung-skimo-alpencup-2021/
 

  Handball WM 2021 - Virenfrei???

WM-Spiel fällt aus
Handball-WM geht "normal" weiter - warum eigentlich?
Hygiene-Experte überrascht von Kap Verdes Turnier-Fortsetzung


https://www.sportschau.de/handball-wm/handball-wm-hygienekonzept-fortsetzung-100.html

Wie will man denn in der Bevölkerung eine Akzeptanz der harten Maßnahmen gegen Covid erreichen, wenn solche Vorfälle im Profisport von der Politik akzeptiert werden?
 





18. Jan. 2021



   
 
AK- Sieger Zugspitz Extrem-Berglauf 2006 mehr
..und das war ein bisschen früher mehr
 




16. Jan. 2021

 
 






 
Andrea Mayr wurde 7x Weltmeisterin und 3x Europa-meisterin, außerdem siegte sie bei unzähligen Österr. Meisterschaften in den verschiedensten Disziplinen.
Jonathan Wyatt wurde 6x Weltmeister und es gibt
in den Alpen fast keinen Berglauf den er nicht gewann!
Jetzt ist er WMRA Berglauf-Präsident.
mehr year 2010
 
Andrea Mayr gewann 10 x den Hochfelln Berglauf, Jonathan Wyatt gewann 8 x am Hochfelln
Helmut Reitmeir siegte 10 x in der jeweiligen AK


www.berglaufpur.de/Bibi_Anfang_75_Jahre.htm







15. Jan. 2021


Der eigentliche Wahnsinn ist doch die Hallen Handball WM in Ägypten. Ich glaube, die Politik ist doch völlig verrückt geworden, ich darf von meinen zwei Enkelkinder nur eine besuchen, aber 40 Spieler dürfen sich bei einem Spiel abbusseln und küssen, auch wenn sie nicht schwul sind.
!

Handball-WM in Ägypten
Corona-Fälle: USA und Tschechien nicht zur Handball-WM - Fälle bei Kap Verde

Viele deutsche Handball-Nationalspieler sagen wegen Corona die WM in Ägypten ab

Auch Kap Verde, Deutschlands Gegner in Gruppe A, ist von einem Corona-Ausbruch betroffen. Die kapverdische Wochenzeitung "Expresso das Ilhas" berichtet von sieben Spielern, bei denen ein PCR-Test positiv ausgefallen sei. Bereits am 5. Januar hätten 15 Schnelltests positive Ergebnisse hervorgebracht. Das Training im portugiesischen Nazaré ist bereits länger ausgesetzt.
Brasilien vermeldete am Dienstag sieben positive Ergebnisse aus PCR-Tests, die bereits am 6. Januar vorgenommen worden waren. Betroffen seien zwei Spieler und fünf Mitglieder des Trainerstabs.
Wann begreift denn eigentlich die deutsche Politik, dass gerade der Profisport ein riesieger Corona Cluster ist?
Den Breiten- und Amateursport drangsalieren sie bis zur Unkenntlichkeit. In Meckebeure wird ein Jogger nach 20 Uhr "verhaftet" muss eine Strafe von 500,- blechen. Von den riesigen Pleiten der Wirtschaft gar nicht zu sprechen. Zig-tausende Selbständige gehen vor die "Hunde" aber entscheidend ist, dass die Sportprofis Millionen kassieren können und Corona in der Welt gut verteilen dürfen!

Biathlon: Acht Coronafälle - Bulgarisches Team komplett isoliert
Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof gibt es acht weitere Corona-Fälle. Wegen gleich sechs positiver Befunde, von denen auch Sportler betroffen sind, wurde das gesamte bulgarische Team bis zu einer endgültigen Entscheidung des zuständigen Gesundheitsamtes unter Quarantäne gestellt. Das teilte der Biathlon-Weltverband IBU mit.
Zudem wurden ein tschechischer Athlet und ein japanisches Teammitglied isoliert.


Mir ist kein einziger Coronafall bei der Österreichischen, Schweizer, Italienischen, Französischen Berglaufmeisterschaft 2020 bekannt geworden.
Das wäre mir sicher mitgeteilt worden. Auch bei vielen Trailläufen im Ausland wie z.B. Pitztal usw. hörte ich nichts davon. In Deutschland sind fast ALLE Bergläufe verboten worden, auch die DM durch Kurt König in Unterharmersbach, dort wurde dann erfolgreich ein Traillauf veranstaltet - und .......??????

 





13. Jan. 2021



Kein Ende der Corona Fälle beim Profisport

Kitzbühel-Slaloms wegen Coronavirus abgesagt


Weil in Jochberg nahe Kitzbühel bei britischen Skilehrern 17 Fälle einer Coronavirus-Mutation nachgewiesen wurden, sind die beiden Slalom-Weltcups in Kitzbühel am Wochenende abgesagt worden. Dies teilte Landeshauptmann Günther Platter mit. Die Entscheidung sei in Abstimmung mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem österreichischen Gesundheitsministerium getroffen worden, Platter sprach von einer "Vorsichtsmaßnahme".

https://www.sportschau.de/wintersport/ski-alpin/kitzbuehel-slaloms-wegen-corona-abgesagt-100.html

Lauberhorn Rennen in Wengen, CH wegen Corona abgesagt
 


Handball- WM in Ägypten -
Corona-Fälle: USA und Tschechien nicht zur Handball-WM - Fälle bei Kap Verde


Der eigentliche Wahnsinn ist doch die Hallen Handball WM in Ägypten. Ich glaube, die Politik ist doch völlig verrückt geworden, ich darf von meinen zwei Enkelkinder nur eine besuchen, aber 40 Spieler dürfen sich bei einem Spiel abbusseln und küssen, auch wenn sie nicht schwul sind.
Auch Kap Verde, Deutschlands Gegner in Gruppe A, ist von einem Corona-Ausbruch betroffen. Die kapverdische Wochenzeitung "Expresso das Ilhas" berichtet von sieben Spielern, bei denen ein PCR-Test positiv ausgefallen sei. Bereits am 5. Januar hätten 15 Schnelltests positive Ergebnisse hervorgebracht. Das Training im portugiesischen Nazaré ist bereits länger ausgesetzt.
Brasilien vermeldete am Dienstag sieben positive Ergebnisse aus PCR-Tests, die bereits am 6. Januar vorgenommen worden waren. Betroffen seien zwei Spieler und fünf Mitglieder des Trainerstabs.

Wann begreift denn eigentlich die deutsche Politik, dass gerade der Profisport ein riesieger Corona Cluster ist?

Den Breiten- und Amateursport drangsalieren sie bis zur Unkenntlichkeit. In Meckebeure wird ein Jogger nach 20 Uhr "verhaftet" muss eine Strafe von 500,- blechen. Von den riesigen Pleiten der Wirtschaft gar nicht zu sprechen. Zig-tausende Selbständige gehen vor die "Hunde" aber entscheidend ist, dass die Sportprofis Millionen kassieren können und Corona in der Welt gut verteilen dürfen
!
 

Keine Hallen-Mehrkampf-DM möglich

In einer Pressekonferenz am Montag sagte Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand: „Bei den derzeit hohen Inzidenzzahlen können wir keinerlei Veranstaltungen in der Stadt zulassen.“ Kaderathleten (Olympia, Perspektiv- und Nachwuchskader 1) dürfen weiter die Trainingsstätten nutzen. „Es ist natürlich schade für die Athletinnen und Athleten, die sich intensiv vorbereitet haben, dass wir die Mehrkampf-DM in Halle (Saale) nicht durchführen können. Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen haben wir allerdings großes Verständnis für die Entscheidung der Stadt, denn die Gesundheit hat oberste Priorität.“, sagte DLV-Präsident Jürgen Kessing.
 







11. Jan. 2021

   
 
Jonathan Wyatt, NZL
Birgit Sonntag, GER
 

Berglauf WM 2000 am Hochfelln, Weltmeister wurde Jonathan Wyatt, NZL, Weltmeisterin Angela Mudge, GBR, Vizeweltmeisterin Birgit Sonntag, GER. Das ist bisher die einzige Frauen Silbermedaille bei einer Berglauf WM für Deutschland, ebenso keine Bronze oder unter die Top Ten ein Ergebnis.   mehr - more
Birgit Sonntag wurde 2000 auch deutsche Berglaufmeisterin am Predigtstuhl, Bayern und brachte das Kunststück 13 Jahre später nochmals fertig Deutsche Meisterin am Hochfelln 2013 zu werden. mehr





10. Jan. 2021




80 Prozent der Japaner gegen Olympia in diesem Jahr
Nur die deutschen Ministerpräsidenten sind geil darauf!

Japan hat wesentlich weniger Corona Fälle als Deutschland obwohl Japan 127 Mill. Einwohner hat.
GER - ca. 2 Mill. Fälle - Japan ca. 300 Tsd.
Offensichtlich sehen Japaner den Profisport nicht als Wichtigstes an.

https://www.spiegel.de/sport/olympia/80-prozent-der-japaner-gegen-olympia-a-1e0b5d7e-ff9e-4d4f-8083-


Aber Millionen von deutschen Amateursportler sollen das "Maul" halten, werden drangsaliert.
Tausende Laufveranstaltungen wurden verboten, jeglicher Freizeitsport ist kaum mehr möglich.

In die Berge und an die Seen, bzw. Meer wollen sie Keinen mehr lassen, aber ein Konzept, Strategie für die Schulpolitik oder für die Alten- und Pflegeheime ist der Politik bisher nicht eingefallen.
 






09. Jan. 2021


Berglauf EM 1997 - Ebensee, AUT - Feuerkogel Berglauf, 11 Km - 1200 Hm "was gscheits halt"
im Bild der verstorbene Danny Hughes (in seinem Element) WMRA Präsident von 1993 - 2009
mehr - more





11. Jan. 2021


Virologin Protzer stellt 15-Kilometer-Regel infrage
Virologin warnt vor überfüllten Parks in den Ballungsräumen


"Natürlich erschrecken einen die Bilder von überfüllten Ausflugszielen zunächst", sagte Protzer. "Aber wenn man die Ansammlung von Menschen vermeiden will, ist es vielleicht doch effizienter, für einzelne Orte gezielt Zugangsbeschränkungen einzuführen, zum Beispiel wenn die Parkplätze sich füllen die Zugangsstraßen zu sperren, als generell den Bewegungsradius einzuschränken."
Denn dies berge die Gefahr, dass sich in den Ballungsräumen noch mehr Menschen auf engem Raum bewegen müssten, und die innerstädtischen Parks und Grünflächen dann erst recht überfüllt seien. "Und da trifft man dann auch schnell einmal Menschen, die man kennt, und vergisst dabei vielleicht die notwendigen Abstandsregeln."

https://www.br.de/nachrichten/bayern/virologin-protzer-stellt-15-kilometer-regel-infrage,SLmwo8C?fbclid=IwAR1BrUVUGDWhz4emaZJA3viiDXM662KaSD7qIAU4516cg0dpWCA3cI8iMhc
 




07. Jan. 2021

Verfassungsrechtler Alexander Thiele

In Corona-Hotspots soll der Bewegungsradius nur noch 15 Kilometer betragen.

Das ist umstritten, Verfassungsrechtler haben Bedenken.


Gleichwohl drückt sich Thieles Ansicht nach in dieser Regelung vor allem die "Innovationslosigkeit der Regierung" aus.
"Die Politik verschärft zwar die Maßnahmen immer weiter, es zeigt sich aber kein Erfolg", kritisiert der Verfassungsrechtler.
"Es entsteht das Gefühl, dass sich nichts verändert und daher ändert sich auch das Verhalten der Menschen nicht".
Weil auch erneut das Parlament nicht einbezogen worden sei, befürchtet er, dass sich ein Gefühl der Frustration in der Bevölkerung verbreiten und sich langfristig eine Gefahr für die Herrschaftsordnung entwickeln könnte.

www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Das-muessen-Sie-zum-15-Kilometer-Radius-in-Hotspots-wissen-id58860956.html

Genau das ist der Punkt - aber wichtig für MP Söder und den restlichen 15 ist, dass die Sport-Profi- Millionäre weiter kicken und werfen dürfen! Und Corona verbreiten "Herrschaftsordnung" Herrschaftsseitn!
 

Söder sagte, zu viele Menschen suchten noch Schlupflöcher bei den vereinbarten Corona-Beschränkungen oder diskutierten über Einzelmaßnahmen. Viele stellten sich auch als Opfer der Pandemie dar. Die wahren Opfer seien aber die fast 40 000 Toten in Zusammenhang mit dem Virus. "Es ist jedes Mal ein kleiner Stich ins Herz." Um jedes Leben werde gekämpft, versprach Söder.
"Jeder Tag ist eine neue Bewährungsprobe.


Die meisten und größten "Schlupflöcher" genehmigt er selber, siehe unten!
 





07. Jan. 2021


  Viele Handball-Nationalspieler sagen wegen Corona die WM in Ägypten ab

"Die allgemeine Entwicklung der Corona-Pandemie mit dem erneuten harten Lockdown macht mir als Familienvater Sorgen, und ich kann meine Frau und meine Töchter in dieser Zeit nicht über vier Wochen allein lassen",
sagte Pekeler.
im Bild Patrick Wiencek

Bei der Handball Bundesliga gab es schon viele Corona Fälle, gleichwohl hält die Politik daran fest und Kinder sollen nicht schlitteln oder kicken am Bolzplatz und die Läufer dürfen grade mal alleine mit eventuell einem Spezl laufen, sofern er nicht 15 Km entfernt wohnt.
 

Pekeler (THW Kiel), Weinhold (THW Kiel) und Lemke (MT Melsungen) sind nach Patrick Wiencek (THW Kiel) die nächsten Nationalspieler, die nicht am Turnier vom 13. bis 31. Januar teilnehmen wollen.
"Die allgemeine Entwicklung der Corona-Pandemie mit dem erneuten harten Lockdown macht mir als Familienvater Sorgen, und ich kann meine Frau und meine Töchter in dieser Zeit nicht über vier Wochen allein lassen", sagte Pekeler.Zuvor hatten auch die schwer am Knie verletzten Franz Semper und Tim Suton abgesagt. Rückraumspieler Fabian Wiede verzichtet ebenfalls, weil er sich nach langer Schulterverletzung noch nicht bereit fühlt. "Sportlich schmerzen uns natürlich die weiteren Absagen von Finn Lemke, Steffen Weinhold und Hendrik Pekeler. Alle haben mir im persönlichen Gespräch ihre Beweggründe erklärt", sagte Gislason.

https://www.sportschau.de/handball-wm/handball-wm-aegypten-corona-wolff-kritisiert-absagen-seiner-mannschaftskollegen-100.html
 





07. Jan. 2021


Corona-Pandemie
Hannover-Marathon zum zweiten Mal abgesagt, Eliterennen jedoch noch möglich - klar, die "blöden Läufer" dürfen nix, denn 2020 wurde kein einziger Marathon genehmigt, aber MP Söder reißt sich den "Arsch" für die Profifußballer auf, dass sie weiterhin monatlich eine Million kassieren dürfen, im Prinzip hauptsächlich durch den Steuerzahler finanziert.
https://www.laufen.de/d/hannover-marathon-abgesagt-eliterennen-jedoch-noch-moeglich?fbclid=IwAR0VVbWprN-
 




06. Jan. 2021







05. Jan. 2021

Lengries, Brauneck - Bayern am 5.1. 2021 - wo ist hier was überlaufen?
Warum vergönnt man den Kindern das nicht? Wo wird hier der Virus verteilt?  
Profihandball, Kategorie "Sexorgien" einstufbar, bei einem Sieg lieben sich 20 auf einmal. 
Genau so beim Profifußball, spucken sich auch noch gegenseitig an.
 
Hier wird Corona verteilt!



   

Verfaulen sollen sie doch, die Corona "zum Trotz" unbedingt Skifahren műssen! Unmőglich!!!

Das schrieb ein Bürger aus Ihrem Landkreis, das war keine Ausnahme, so ähnlich kam es von Vielen rüber, allerdings auch welche, die sich für ihren Landkreis schämten.
Herr Landrat Olaf von Löwis (CSU) fragen Sie mal bei den Hotels, Restaurants und bei Alpen Plus GmbH sowie den Bergbahnen nach, ob sie auch dieser/Ihrer Meinung sind?

In den letzten 60 Jahren haben vorrangig Münchner Bürger zum "Reichtum" der Einheimischen in den Bayerischen Alpen beigetragen. Teilweise wurde schon vor 40-50 Jahren Millionen für Grundstücke bezahlt, die den Gemeinden sowie einzelnen Verkäufern (Bauern, sowie den Gemeinden) zu Gute kamen. Im Josefstal haben wir vor ca. 60 Jahren privat übernachtet für wenig Geld, ohne Luxus, dann fragt mal nach, was das Hotel heute am Spitzingsee für ein Zimmer mit HP verlangt, oder Hotel Bachmaier am Tegernsee, usw. Keines dieser 4-5 Sterne Hotels gab es seinerzeit. Das bedeutet, die Gemeinden haben diese ganz bewusst genehmigt um Touristen anzulocken. Genau so wurden für die Polit- und Fußball Profis wie Hoeneß, Neuer, usw. Grundstücke für deren Luxusvillen genehmigt. Der Oberst Schalck-Golodkowski im DDR Staatssicherheitsdienst ist in Rottach-Egern gestorben, hatte auch eine Villa. Die Bergbahnen verdienen hauptsächlich ihr Geld durch Münchner, die dann auch viel in den Restaurants und sonstigen Geschäften ausgeben.
Keinesfalls will ich in Frage stellen, dass unter Corona, wo weder Hotels, Restaurants und Bergbahnen geöffnet sind, die Münchner im Oberland gezwungener maßen kein Geld ausgeben können und nur Tagesausflüge unternehmen.
Das rechtfertigt aber keinesfalls die Münchner mit 1,5 Millionen Einwohner den globalen "Stinkefinger" zu zeigen und der Landrat von Miesbach hat das auch noch befeuert. Er hat es nicht für notwendig gefunden, sich für diese Hetze zu entschuldigen.

Er schrieb einen "Brandbrief" an MP Söder!!


Zur Aufklärung des Landrates von Miesbach Olaf v. Löwis (CSU)

München hatte 1955 ca. 930.000 Einw. und der Landkreis München ca. 100.000 Einw.
München hatte 2020 1,500.000 Einw. der Landkreis München ca. 350.000 Einw.

Herr von Löwis, da le
uchtet doch Jedem ein, dass dadurch zwangsweise an bestimmten Tagen eine "Überflutung" an Besuchern stattfindet, noch dazu, wenn alle Bergbahnen geschlossen sind. Am Wallberg oder Brauneck und auf den anderen Bergen war ganz wenig los, weil man zu Fuß hoch muss und zum Spitzing kommt man mit dem Auto.
Rufen Sie
OB Reiter von München an, er solle jetzt endlich mal den Zuzug stoppen. Wir "ersticken" nämlich in München vor lauter Beton-Wohnungen, dann machen Sie sich nämlich bei den Münchnern wieder beliebt.

Helmut Reitmeir
 



Ich war schon weit mehr als 100 mal in der Schweiz, auch beim Skifahren,
aber NIEMALS wurde mir gesagt, ich sei nicht erwünscht
, solle dahoam bleim, auch nicht während Corona


Gegenreaktion - aber nicht vom Landrat Olaf von Löwis

Dramatischer sieht der Miesbacher Landrat Olaf von Löwis (CSU) die Lage. Der hatte per SMS einen Hilferuf an Ministerpräsident und Parteikollege Markus Söder geschickt. Der Tagestourismus ufere vor allem am Spitzingsee und Schliersee aus, schrieb von Löwis nach Angaben des Landratsamts vom Montag. «Es brennt wirklich.»

Antwort: Der Ausflugsansturm auf den Spitzingsee lässt nicht nach. Wie das Miesbacher Landratsamt mitgeteilt hat, hatte es erst am Dienstag wieder einen Stau von über drei Kilometern gegeben. Landrat Olaf von Löwis hatte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in einer SMS um Hilfe gebeten. Nun kam die Antwort darauf: Sperrungen und Betretungsverbote sollen geprüft werden. Diese würden dann aber auch Einheimische betreffen. Nun wird geprüft, ob es rechtlich möglich ist, zwischen einem Landkreisbürger und einem Nicht-Landkreisbürger zu unterscheiden, so das Landratsamt.
 



Hier ist eine erhebliche Gefahr der Verbreitung des Corona Virus "durch die Sherifs" Man vergönnt den Kinder nicht das schlitteln, aber die Profisportler haben massenweise Corona Ausfälle dürfen sogar in engen Hallen ihre Umarmungsorgien weiter betreiben.
www.tagesschau.de/inland/ansturm-skigebiete-lockdown






01. Jan. 2021

Lockdown unfair im Sport durch die 16 Ministerpräsidenten
Markus Söder - ein politischer Pharisäer


Den  Profihandball kann man schon unter der Kategorie "Sexorgien" einstufen, bei einem Sieg lieben sich 20 auf einmal. 
Genau so beim Profifußball, spucken sich auch noch gegenseitig an. Auch beim Volleyball sind viele Spieler wegen Corona positiv ausgefallen, wie auch bei fast allen anderen Profi-Sportdisziplinen. Trotzdem spielen sie ihre Umarmungsorgien weiter durch.
Sie werden von den Ministerpräsidenten mit seinem Anführer Markus Söder hofiert, ebenso andere Profisportler.

In Deutschland gibt es 88.000 Sportvereine mit 24 Millionen Mitglieder.
3 Millionen Fußballer, aber nur ca. 1500 Profi Fußballer.

Viele Millionen engagierten Freizeitsportler werden von MP Söder quasi als "Deppen" tituliert, weil sie keinerlei sportliche Tätigkeit ausüben dürfen - und das seit fast 2 Monaten, aber den paar Profis schiebt er Millionen in den Hintern, speziell beim Fußball.

Keine Sportanlage ist geöffnet, kein Schwimmbad, selbst Skilanglauf auf einer offiziellen gespurten Loipe ist verboten. Auf einem Berg darf man nur mit 2 Personen laufen, usw. usw. Kinder sollen nicht Schlitten- oder Skifahren fahren dürfen, man sperrt alle Parkplätze und fordert die Bürger auf, sie sollen sich im "Keller einsperren" und wenn man 5 Minuten  nach 20 Uhr nach Hause kommt, blecht man € 500.

MP Söder erklärte zehn mal "es gibt keine Ausnahmen" in Wirklichkeit gibt es 100 Ausnahmen.

Er hat noch nie ein sinnvolles Konzept, Strategie erklärt wie es weiter gehen soll, setzt hunderttausende Existenzen aufs Spiel,
(dort geht  Wertschöpfung verloren, ein Sport-Spiel hat keine Wertschöpfung - Profisport ist KEIN BERUF
 
in der Schulpolitik nur ein Tohuwabohu und Impfchaos.
MP Söder kann - bis auf  (seine) Ausnahmen - nur verbieten. Anderseits überlegt er mit OB Reiter, ob nach dem Lockdown sogar Zuschauer beim Fußball wieder möglich wären!?
Er ist ein politischer Pharisäer, anders kann man das nicht bezeichnen.

So generiert man keine Akzeptanz in der Bevölkerung!

Sogar der deutsche Innenminister Horst Seehofer wirft allen Ministerpräsidenten vor, dass sie eine Mitschuld an den Toten tragen. Schon stark!
siehe Artikel unten

Zur Erläuterung für Dr. Söder: Ein Profisportler übt genau so wenig einen Beruf aus wie ein Amateursportler.
Was ist der Unterschied: Profisportler erhalten für ihren Sport Geld von Sponsoren, (hohe Summen vom TV beim Fußball) Zuschauern, und von Steuergeldern sowie Bundeswehr- und  Polizeisport-Förderung.
Ein Amateursportler, Breitensportler  erhält offiziell für seine Sportdisziplin kein Geld.
Wenn Radfahrer mit Maske fahren müssen, dann erwarte ich, dass mindestens alle Profi-Mannschaftssport-Disziplinen genauso wie im Breitensport verboten werden.
 




 

Entschuldigung Herr Ministerpräsident, aber so langsam verstehe ich diese Tafel auch




Brocken-Challenge 13. Feb. 2021
Mit zwei weinenden Augen haben wir uns dafür entschieden, dass wir die BC in der Form, wie wir sie gerne planen würden, nicht umsetzen können, wenn wir verantwortungsvoll mit der derzeitigen Situation umgehen möchten.


Und viele, viele andere Veranstaltungen wurden schon für 2021 abgesagt.


Aber die Profikicker, Biathleten, Skispringer, Skifahrer, Langläufer Handballer usw.usw. üben mit haufenweisen positiven Coronafällen ihren Sport weiter aus mit einer permanenten Abknutscherei, fahren, fliegen weltweit in der Gegend rum, obwohl es glasklare Ausgangssperren gibt und die deutschen Gesundheits Oberpolitiker beklatschen das auch noch. Deswegen wird es von der Bevölkerung keine Akzeptanz für ihre Politik mehr geben. Die Toten und identifizierten Zahlen steigen weiter -
und sogar der deutsche Innenminister Horst Seehofer wirft allen Ministerpräsidenten vor, dass sie eine Mitschuld an den Toten tragen. Schon stark!

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Ein deutscher Innenminister wirft 16 Ministerpräsidenten vor, sie tragen Mitschuld an den Corona Toten. So was gab es in Deutschland seit 1945 nicht mehr.

Am 28. Dez. 2020 wurden mit oder an Corona 852 Tote veröffentlicht, am 29. Dez. 1129, am 30. Dez. 964 Tote! 553 am 31. Dez. 2020.

Zehntausende Corona Tests werden für Profisportler verschwendet.

Kliniken können bald Gehälter nicht mehr bezahlen
Wichtig ist aber, dass MP Söder den Fußballmillionären, moatlich bis zu 1 Million " spuin" spielen garantiert

Was wäre denn, wenn Millionen von Läufer/innen jeden 3. Tag einen Test einfordern würden, damit man den Berlin, Hamburg Frankfurt Marathon usw. sowie tausend andere Laufveranstaltungen durchführen könnte.
Die Sorgen der kleinen Sportvereine gehen in der Krise unter www.azol.de/58738091
 




01. Jan. 2021

  Joseph Gray  won our men's WMRA GOAT (greatest mountain runner of all time)
vote in 2020


Over in the US, Joseph Gray could also appreciate some positives from the year, saying “it was great in terms of being able to spend bonus time with the family and kiddos”, but he was also disappointed by the lack of opportunity for travel and competition. But 2020 was a huge year for FKTs and Joseph made the most of his fitness where possible: “I only had a few races but highlights would be winning my first USA National title in Snowshoe racing, setting the Boulder Skyline FKT and Enchantments Alpine Lakes FKT!”

http://wmra.ch/news/latest-news-from-the-wmra/854-the-athletes-view-of-2020
 



    Startseite/Home Übersicht zurück/back

https://www.leichtathletik.de/fileadmin/user_upload/08_Laufen/Berglauf/2021_Berglauf-Trail_Kaderkriterien.pdf


 
Finisher
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
Frauen
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 

Einlaufliste - PDF Einlaufliste - W - M - PDF