Das Laub in unserem Garten - damit der Greta gedient ist    
 
 
Berglaufpur
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite

Aktuelles Nov. 2021 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News Nov. 2021
 




Trotz Corona - hohe Zustimmungswerte für "berglaufpur" Besucherstatistik 2021

 
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Seiten
29.737
25.690
27.338
29.417
33.093
34.445
30.949
28.401
36.020
37.613
Zugriffe
554.662
503.557
574.558
522.434
580.675
556.482
590.687
485.848
621.767
571.084





Ergebnisse - Results Nov. 2021
Deutsche 10 Km Straßenlauf-Meisterschaften - 31. Okt. - Uelzen
Werner Sonntag mit 95 Jahrn gestorben - 1. Nov.
Thailand to Host - WM auf Nov. 22 verschoben
50. New York City Maraton - 7. Nov. - USA
Villa la Angostura 42 K - 6. Nov. - ARG
50. New York City Marathon - 7. Nov. - USA
GoldenTrail Series Ranking 2021
WMRA Ranking - 2021
Olympia Alm - Cross Lauf - 14. Nov. - München
Skyrunning EM - Portugal - 20. Nov. - POR
MIUT - Madeira Ultra Trail - 20. Nov. - POR
Darmstadt Cross - 21. Nov.  - GER
Sparkassen Cross Pforzheim - 28. Nov. - GER
 




  Startseite/Home Übersicht zurück/back






27-28. Nov. 2021


Sparkassen Cross Pforzheim
28. Nov. 2021 - Pforzheim - GER
8.800 Meter - 23 Männer- EM Quali
1
Görger Markus
30:04,77 min
GER LG Region Karlsruhe
2
Fitwi Samuel
30:05,74
GER LG Vulkaneifel
3
Motsch Johannes
30:37,07
GER SCC Berlin
4
Dahlke Jonathan
30:45,29
TSV Bayer 04 Leverkusen
5
Abraham Filimon
30:59,69
GER LG Festina Rupertiwinkel
6
Hadorn Joey
31:08,89
SUI LV Thun
7
Voigt Nils
31:20,07
GER TV Wattenscheid
8
Teklebr Filmon
31:21,41
GER LAC Freiburg
6.600 Meter- 14 Frauen - EM Quali
1
Klosterhalfen Konstanze
24:41,59 min
GER TSV Bayer 04
2
Reh Alina
25:13,54
GER SCC Berlin
3
Kaiser Céline
26:17,66
GER LAC Freiburg
4
Scherrer Chiara
26:22,30
SUI TG Hütten
5
Coutellier Vera
26:25,51
GER ASV Köln
6
Mayer Domenika
26:29,42
GER LG Telis Finanz
7
Schöneborn Rabea
26:53,21
GER LG Nord Berlin

Einlaufliste - W - 6.000 Meter - PDF Einlaufliste 8.800 Meter - M - PDF
alle Ergebnisse



 
Brandneue Zutrittsregeln wegen Corona-Vorgaben beim Cross in Pforzheim https://sparkassencross.de/neue-coronavo-neue-zutrittsregeln/

Da wir ein Höchstmaß an Sicherheit für alle Beteiligten wollen, bitten wir ausdrücklich um die strikte Einhaltung der Vorgaben – eine Nichteinhaltung können und werden wir nicht akzeptieren und sehen uns in einem derartigen Fall dazu gezwungen umgehend vom Hausrecht Gebrauch zu machen und ggf. den gesamten Verein von der Veranstaltung auszuschließen. Die Einleitung eines Bußgeldverfahrens behalten wir uns im Falle eines Falles ebenfalls ausdrücklich vor.

Passt doch, dafür dürfen beim Fußball 50.000 im Stadion teilweise schon besoffen voll rum grölen,
was dann noch vom neuen NRW Ministerpräsidenten Hendrik Wüst befeuert wird. So eine Niete!


a riesen "Watschn" für den deutschen Bundespräsidenten

Fußballspiel statt Ministerpräsidentenkonferenz

Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst, ermöglichte gestern ein Fußballspiel vor 50.000 Menschen, eine potentielle Virusbörse. Wüst hatte als Vorsitzender tagelang nicht den Mumm, zu einer Ministerpräsidentenkonferenz einzuladen. Er hätte es spätestens am Freitag machen müssen, nachdem klar war, die neue Corona-Variante Omikron ist in Europa angekommen. Mittlerweile verbreitet sie sich schon in Deutschland.
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/kommentar-bundespraesident-blendet-politikversagen-

 


     
  Ohne Maske und ohne Abstand - mit dem "Höchstmaß an Sicherheit"...   ...nahm man es doch nicht so ganz genau  

Es werden sicherlich spannende Wettkämpfe, denn es sind schon noch andere Protagonisten am Werk,
die ein Wörtchen mit reden wollen. Insgesamt 63 Meldungen bei den 8.800 Metern. Starterliste
Daraus wurden dann incl. U-23 nur noch 44 Finisher
 

 
Großes Pech hatten die beiden starken Telis-Männer Simon Boch und Florian Orth schon im Vorfeld.
Unmittelbar nach der Rückkehr aus dem kenianischen Trainingslager fing sich Boch drei Tage vor Pforzheim eine üble Magen-Darm-Geschichte ein,
während sich Orth so stark erkältete, dass an einen Start nicht zu denken war. https://www.lg-telis-finanz.de/50-aktuelles

Leider sind auch viele andere nicht angetreten.
 


     
  Simon Boch, deutscher Berglaufmeister 2019 Joseph Katib, deutscher Berglaufmeister 2015  


     
  Aaron Bienenfeld, deutscher Vizemeister 2018 Der "Neudeutsche" Filimon Abraham ist derzeit der beste Bergläufer  

Einzige Bergläuferin Domenika Mayer, Vizemeisterin 2021

     
  Diese vier Beine sind die Superstars...   ....beim Sparkassen Cross in Pforzheim  
  Konstanz Klosterhalfen Alina Reh  

   
 
  links, Konstanze Klosterhalfen und Alina Reh
beim Darmstadt Cross siehe 26. Nov. 2017
  Alina Reh, deutsche Crosslauf-Meisterin U-20
siehe 7. März 2015
 






22. Nov. 2021


 
Darmstadt-Cross am 21. Nov. 2021 - die erste Cross-Adresse in Deutschland
https://www.darmstadt-laeuft.de/darmstadt-cross.html

Auf der Homepage vom Darmstadt Cross keine Ergebnisliste

Soll das eine Ergebnisliste sein? Ergebnisse - PDF aus der HP vom DLV

www.leichtathletik.de/news/news/detail/75790-drei-u20-em-finalisten-und-ein-deutscher-u20-
 






20. Nov. 2021


Die Bergwelt auf Madeira - ganz rechts, der Weg in das Dorf von dem ich diese Aufnahme machte mehr


MIUT - Madeira Ultra Trail
20. Nov. 2021 - 115 Km - 7.100 Hm - kumuliert - POR
210 Finisher
1
Namberger Hannes
14:00:36 Std
GER
2
Mityaev Dimitry
14:41:49
RUS
3
Tschumi Jean-Philippe
14:49:28
CH
davon 20 women
1
Allen Hillary
17:18:26 Std
USA
2
Amundsgaard Kirsten
17:57:17
NOR
3
Mityaeva Ekaterina
17:58.55
RUS
4
Stanley Sabrina
18:18:57
USA

all Results https://ts.uma.pt/Checkpoints/105/261/MIUT%20115

MIUT - Madeira Ultra Trail
21. Nov. 2021- 85 Km - - kumuliert - POR
90 Finisher
1
Kowalczyk Janosch
9:25:28 Std
GER
2
Kappert Ruud
10:20:58
NED
3
Saez Sebas
11:06:56
ESP
4
Delespierre Marion
11:17:58
FRA
davon 22 women
1
Delespierre Marion
11:17:58 Std
FRA
2
Kaspersen Yngvild
11:47:21
NOR
3
Risch Lisa
12:51:55
GER

all Results https://ts.uma.pt/Checkpoints/105/261/MIUT%20115



Die Siegerin Hillary Allen, USA
und wieder ein großartiger Sieg von Hannes Namberger, GER


Es war schon eine sportliche Unverschämtheit von der deutschen Berglauf-Fachabteilung, namentlich Kurt König und Matthias Reick, Hannes Namberger nicht für die WM in Argentinien zu nominieren, stattdessen wurde mit einer Shownominierung viel TamTam gemacht, die dann jämmerlich versagte. Das konnte man aber nicht Laura Dahlmeier ankreiden, sondern vorrangig Kurt König, der eigentlich sowieso nur "abschreiben" kann und von einem Bergmarathon, bzw. Ultra - Berglauf nichts versteht.

 

 
Somit qualifizierten sich bis dato für 2022 folgende Athleten für den deutschen Berglaufkader
Hannes Namberger, Benedikt Hoffmann, Filimon Abraham (Moritz auf der Heide)


Bei den Frauen, wie schon unten erwähnt, schaut es "zappenduster" aus, eigentlich nur Domenika Mayer und Laura Hottenrott, (Hanna Gröber) ansonsten hat keine Andere sich qualifiziert.

Bei den Junioren nur Lukas Ehrle - die besten Juniorinnen habe sich ganz bewußt vom Berglauf verabschiedet. Kein interessantes Umfeld im DLV für sie vorhanden.
Nach gängiger Auffassung Svenja Clemens als deutsche Junioren Meisterin 2021.
Svenja ist aber wesentlich stärker und erfolgreicher in der klassischen Leichtathletik verwurzelt, die Hügel-Forststraßenlauf DM in Bad Kohlgrub kam ihr entgegen.

Nominierungen für eine EM, WM müssen natürlich auf die jeweiligen Streckenprofile ausgerichtet sein.
Ein Vertical erfordert andere Qualitäten als ein downhill Run, bzw. ein Langstrecken-Berglauf
 





18. Nov. 2021


     
  Maude Mathys, CH Berglauf-Weltmeisterin   Schweizer Berglauf- Nationalkader 2022  


Schweizer Berglauf-Nationalkader 2022 - natürlich mit der Weltmeisterin Maude Mathys.
Natürlich "tote Hose" vom deutschen Berglaufkoordinator Kurt König. Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts.

Bei der deutschen Fachabteilung Berglauf ist schon seit vielen Jahren "tote Hose" deswegen ist es auch gar nicht zu erwarten, dass bis dato ein Nationalkader aufgestellt wurde/wird. Zu gute halten muss man aber, wem sollen sie denn aufstellen?
Eventuell durchforsten sie "berglaufpur" und finden von Einigen gute internationale Ergebnisse, die eine Nominierung rechtfertigen, oder sie lassen es gleich sein - nach dem Motto "schaung ma mal"
Im Übrigen, die Schweizer sind diesbezüglich sowieso fähiger, das erkennt man schon daran, dass die allermeisten Schweizer Berglauftermine für 2022 schon feststehen.
siehe Termine

 


Das war der deutsche Berglauf-Kader 2021.
Kurt König, deutscher Berglauf-Koordinator hat das nicht veröffentlicht. Die Liste entnahm ich vom Deutschen Leichtathletik-Verband.
Zu einem, vom DLV nominierten internationalen Einsatz kamen die Allerwenigsten. Bei den Frauen schaut es ja sowieso zappenduster aus. 15 Nominierungen, wie bei den Schweizern sind mangels internationalem Leistungsvermögen unserer Berg/Trailläufer nicht vorhanden.

 






11. - 18. Nov. 2021


Skyrunning EM Portugal am 19. - 20. Nov. 2021
vorne Zaid Malek, ESP er wurde Vierter, dahinter der Sieger aus Norwegen, Stian Angermund

Skyrunning Europameisterschaft
20. Nov. 2021 - 35 Km - ca. 3.500 Hm kumuliert - POR
48 Finisher
1
Angermund Stian
3:42:45 Std
NOR
2
Minoggio Cristian
3:44:52
ITA
3
Sánchez Jordi
3:51:08
ESP
davon 16 women
1
Cornejo Patricia
4:37:46 Std
ESP
2
Conti Fabiola
4:56:55
ITA
3
Torres Mireia
4:57:55
ESP

Results - https://resultados.stopandgo.pro/565/Individual


Skyrunning EM Portugal am 19. - 20. Nov. 2021
Sandra Sevillano, ESP gewinnt sie 65 Km

Skyrunning EM Portugal - 19-20. Nov. 2021 - 116 Athleten aus 20 Nationen

Bisher sind 116 Athleten gemeldet, die aus Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Ungarn, Italien, Kosovo, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Portugal, Russland, Serbien, Spanien, Schweden, Schweiz und Ukraine.
Zum ersten Mal bei einer Skyrunning-Meisterschaft antreten sind die Neuzugänge Belgien, Kosovo, Montenegro und die Ukraine. Ein deutsches Team wurde nicht gemeldet!
Die alle zwei Jahre stattfindenden Meisterschaften feiern die Disziplinen SKY und SKYULTRA am 19.-20. November 2021 in São Pedro do Sul, im Norden des Landes, wo das anspruchsvolle Gelände in beiden Rennen einen massiven Anstieg von 20% bergauf führt und echte Skyrunner herausfordert die es hart und steil mögen.
https://stopandgo.com.pt/events/skyrunning-european-championships

 

Keine Nominierung kann auch "eine" Falsch - Nominierung sein!
...wie z. B. hier: Hannes Namberger ist derzeit der beste Ultra-Bergläufer in Deutschland, beherrscht auch Skyrunning, z.B. Watzmann Überschreitung in Rekordzeit, sowie bei
zahlreichen international hervorragenden Wettkämpfen. Die Nr. 2 sagt schon alles aus!

Die vielen zahlreichen Siege und Top Platzierungen von Hannes 2020 und 2021 brauch ich hier nicht zu erwähnen, wie sein Sieg beim Lavaredo Ultra Trail oder sein 6. Platz beim 100 Meilen UTMB, sprechen für seine Nominierung.
Hannes braucht keinen "Anstands-Wauwau vom DLV wie einen Dr. med. Matthias Reick aus Bremen oder den deutschen Berglauf-Koordinator Kurt König. Der kennt die internationale Szene wesentlich besser und genießt in der Berglaufwelt hohe Anerkennung.

Warum wird er dann nicht für diese Skyrunning EM am 19.-20. Nov. in Portugal nominiert? Neid?

Es war von Kurt König schon komplett
falsch, ihn nicht für die WM in Argentinien nominiert zu haben, dafür hat er eine Versagerin aus Showgründen delegiert und Dr. med. Matthias Reick stand nur hilflos im Ziel rum. Ohne Kurt König!?

https://xc-run.de/aktuelles/interviews/utmb-2021-interview-hannes-namberger/

 





16. Nov. 2021

 
DOSB-Präsident Alfons Hörmann mit Corona infiziert

Der scheidende DOSB-Chef Alfons Hörmann hat sich mit Corona infiziert.

Der bereits dreimal geimpfte Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes habe sich aufgrund von leichten Symptomen auf das Virus testen lassen, teilte der Dachverband am Sonntag mit. Der 61-Jährige hat sich demnach vorerst in Quarantäne begeben. dpa
 


Hörmann-Nachfolge: Stephan Mayer zieht zurück

Im Wahlkampf um das Amt des DOSB-Präsidenten hat der CSU-Politiker Stephan Mayer seine Kandidatur zurückgezogen. Der 47 Jahre alte Bundestagsabgeordnete erklärte seinen überraschenden Verzicht am Sonntag in Düsseldorf bei einer Konferenz der Mitgliedsverbände des Deutschen Olympischen Sportbunds. Mayer war als einer von drei Bewerbern von einer Findungskommission um den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff für das Rennen um die Nachfolge von DOSB-Chef Alfons Hörmann nominiert worden. Verbleibende Kandidaten sind Claudia Bokel, Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes, und der noch amtierende Tischtennis-Weltverbandschef Thomas Weikert. dpa
 


 




14. Nov. 2021

Filimon Abraham, GER deutlicher Sieger beim Top Lauf mit 6.600 Meter
die Nr. 5 wurde Zweite, Elena Duskova, SVK

Sie hat sich riesig gefreut, Siegerin Daniela Kleiser, GER
...die Triathlon Weltmeisterin

Olympia Alm Crosslauf
14. Nov. 2021 - Top-Lauf - 6.600 Meter - München
26 Finisher
1
Abraham Filimon
21:05 min
GER
2
Zemanik Jakub
21:45
CZE
3
Gebisso Hiob
22:08
GER
4
Maillot Thibaut
22:31,0
 
5
Stanik Michal
22:31,3
CZE
davon 7 Frauen
1
Kleiser Daniela
24:54 min
GER
2
Duskova Elena
25:22
SVK
3
Novotna Tereza
25:39
CZE

Einlaufliste - W - M - PDF Einlaufliste 8.800 Meter - W - M - PDF
https://www.olympia-alm-cross.de/




Nr. 1 siegte, Nr. 5 wurde Zweite, Nr. 21 Dritte Nr. 22 Rang 16



     
  Nr. 21- Tereza Novotna - 3. Platz - Nr. 5 - Elena Duskova 2. Platz   Der Sieger, Filimon Abraham  


     
  2. Platz, Jakub Zemanik   3. Platz, Hiob Gebisso  


     
  Nr. 8, Lisa Fuchs, Platz 5   Der Sieger, Filimon Abraham  


     
  eine sehr übersichtliche, gut markierte.....   .....Laufstrecke  



Yossief Tekle gewann 2017 knapp vor Filimon Abraham, beide ERI





08. Nov. 2021

     
  Jule Behrens wurde 2019 deutsche
Berglauf- Junioren Meisterin
Antonia Niedermaier deutsche Vizemeisterin 2019
2018 5. Rang beim Hochfelln Berglauf
 

Beide legen offensichtlich keinen Wert mehr auf eine Zusammenarbeit mit der DLV Fachabteilung Berglauf.
So werden Talente verschleudert. Jule widmet sich dem Triathlon und Antonia dem Rad- und Skibergsteigen, wo sie beide sehr erfolgreich sind. Bei diesen Verbänden werden spannende und tolle Trainingscamps von kompetenten Trainern durchgeführt was für junge Leute in der Gemeinschaft sehr wertvoll und wichtig ist.
Nichts, aber auch gar nichts beim Berglauf. Die Athleten kennen sich untereinander nicht einmal. Gleichzeitig wird durch Fehl- und Falschnominierungen kein optimales sportliches Klima untereinander generiert.
Die Ergebnisse der letzten fünf Jahren bei den intenationalen Wettbewerben sprechen eine deutliche Sprache. siehe ganz unten.
Es gibt ja noch nicht einmal einen Termin, bzw. Veranstalter für die deutschen und bayerischen Berglaufmeisterschaften 2022. Schauen Sie auf
meine Terminliste 2022
, fast alle Schweizer Bergläufe stehen terminlich fest, auch die komerziellen Veranstalter sind bis auf wenigen Ausnahmen komplett.
Die Professionellen bestimmen jetzt schon den Berg/Traillauf, die Verbände sind in der Versenkung verschwunden, die amüsieren sich nur noch über das Versagen der Verbände

 







07. Nov. 2021

Deutschland ist auf der Berglauf-Weltkarte völlig verschwunden
Ranking GoldenTrail World Series - Siegerin Maude Mathys, CH
Goldentrail World Series 2021
OVERALL RANKING
men
1
STIAN ANGERMUND
NOR
SALOMON
430 pts
2
FRANCESCO PUPPI
ITA
NIKE TRAIL
397 pts
3
BART PRZEDWOJEWSKI
POL
SALOMON
374 pts
4
THIBAUT BARONIAN
FRA
SALOMON
374 pts
5
REMI BONNET
CH
SALOMON/RED BULL
337 pts
6
FRÉDÉRIC TRANCHAND
FRA
SCOTT
320 pts
7
JAN MARGARIT SOLE
ESP
LA SPORTIVA
314 pts
8
ROBERTO DELORENZI
CH
LA SPORTIVA
299 pts
9
JOHANN BAUJARD
FRA
TEAM MATRYX
268 pts
10
ANTHONY FELBER
FRA
TEAM MATRYX
268 pts
women
1
MAUDE MATHYS
CH
SALOMON
500 pts
2
NIENKE BRINKMAN
NLD
SALOMON
464 pts
3
ANAÏS SABRIÉ
FRA
TEAM MATRYX
410 pts
4
BLANDINE L’HIRONDEL
FRA
HOKA ONE ONE
352 pts
5
DANI MORENO
USA
HOKA ONE ONE
335 pts
6
ODILE SPYCHER
CH
SALOMON
327 pts
7
ELISE PONCET
FRA
MATRYX
321 pts
8
MARCELA VASINOVA
CZE
SALOMON
315 pts
9
SARA ALONSO
ESP
SALOMON
312 pts
10
NURIA GIL
ESP
SALOMON
295 pts

Check out the Golden Trail World Series 2021 overall ranking HERE 



Auch beim WMRA Berglaufverband - Ranking gibt es Berglauf-Deutschland nicht mehr
https://ranking.wmra.info/world-ranking/






07. Nov. 2021
50. New York Marathon
07. Nov. 2021 - 42,125 Km - oder 26,2188 US Meilen - USA
24.940 Finisher
1
Korir Albert
2:08:22 Std
KEN
2
El Aaraby Mohamed
2:09:06
MAR
3
Faniel Eyob
2:09:52
ITA
4
Kibet Elkanah
2:11:15
USA
5
Nageeye Abdi
2:11:39
NED
6
Bekele Kenenisa
2:12:52
ETH
7
True Ben
2:12:53
USA
8
Martin Nathan
2:12:57
USA
68
Arend - 1. Deutscher Nils 2:35:41 Std GER
194
Maul - 2. Deutscher Christian 2:47:00 Std GER
davon 11.348 women
1
Jepchirchir Peres
2:22:39 Std
KEN
2
Cheptoo Viola
2:22:44
KEN
3
Yeshaneh Ababel
2:22:52
ETH
4
Seidel Molly
2:24:42
USA
5
Johannes Helalia
2:26:09
NAM
6
Taylor Kellyn
2:26:10
USA
7
Frisbie Annie
2:26:18
USA
8
Thweatt Laura
2:27:00
USA
2.115
Zettler - 1. Deutsche Susan 3:24:47 Std GER
2.180
Hänsel  - 2. Deutsche Diane 3:25:25 Std GER

https://results.nyrr.org/event/M2021/finishers



Olympiasiegerin Peres Jepchirchir, KEN gewinnt den 50. New York City Marathon


New York Finish line
https://www.facebook.com/nycmarathon/videos/613434659685077
Da sag ich mal lieber nichts dazu



49. New York Marathon
03. Nov. 2019 - 42,125 Km - oder 26,2188 US Meilen - USA
Teilnehmer
1
Kamoror Geoffrey
2:08:13 Std
KEN
2
Korir Albert
2:08:36
KEN
3
Bekele Gebre Girma
2:08:38
ETH
4
Tola Tamirat
2:09:20
ETH
5
Kitata Shura
2:10:39
ETH
11
Gabius Arne
2:12:57
GER
41
Schwippel Tim Niklas
2:26:19
GER
  Wessinghage Thomas
3:53:21
GER - 37. AK-65
davon Frauen
1
Jepkosgei Joyciline
2:22:38 Std
KEN
2
Keitany Mary
2:23:32
KEN
3
Aga Ruti
2:25:51
ETH
4
Kiprop Nancy
2:26:21
KEN
5
Diver Sinead
2:26:23
AUS
6
Linden Desiree
2:26:46
USA

https://results.nyrr.org/event/M2019/finishers



Mit meiner Zeit, 2:43:05 Std. AK - 45 war ich 1989 zufrieden


     
  meine Medaille von 1989   mit "Big Apple"  






06. Nov. 2021
Villa La Angostura - 42 Km
6. Nov. 2021 - 41, 5 Km - 2.184 Hm kumuliert - ArG
Finisher men
1
Rodriguez Hugo
3:34:26 Std
ARG
2
Pereyra Sergio Gustavo
3:36:10
ARG
3
Narvaez Joaquin
3:46:45
ARG
4
Simon Diego
3:54:35
ARG
5
Rios Edgar Dario
3:58:59
ARG
Finisher women
1
Flores Roxana
4:25:40 Std
ARG
2
Vargas Adriana Vanesa
4:39:59
ARG
3
Urioste Luciana
4:40:01
ARG

Einlaufliste - PDF Einlaufliste - W - M - PDF





03. Nov. 2021

A new "HOSTING"


Postponement of the 1st World Mountain and Trail Running Championships

Unfortunately, given the ongoing uncertainty of the current situationin both the host country and worldwide,
we have reluctantly had to cometo the decision to make a final postponement of the event until November 2022

https://www.wmra.info/news/latest-news-from-the-wmra/926-postponement-of-the-1st-world-mountain-and-trail-running-championships?

https://www.trails-endurance.com/a-la-une/mondiaux-de-trail-et-montagne-2021-en-thailande

was nichts anderes heißt, dass auf Grund der aktuell unsicheren Situation in Thailand sowie weltweit die Veranstaltung auf November 2022 verschoben wird.
 



Die frühzeitige Entscheidung von den Verbänden war richtig, der mutige Schritt wunderte mich aber schon.

Allerding wäre es vielleicht sogar vernünftiger, diese Meisterschaften ganz abzusagen, denn wenn der dortige Ausrichter nicht dazu in der Lage ist, die neuerliche Verschiebung auf seiner Homepage zu veröffentlichen, dann muss man Zweifel aufkommen lassen, ob eine solche Berg- Traillaufveranstaltung dort noch einen Sinn ergibt.
https://wmtrc2021thailand.com/#

 





03. Nov. 2021





Plus
Bergsteiger-Legende Reinhold Messner sieht die alpine Wildnis in Gefahr.
Welche Rolle Soziale Medien dabei spielen und wie er die Probleme lösen würde.

Reinhold Messner ist für viele Dinge bekannt, eine besonders diplomatische Wortwahl gehört nicht dazu. Da macht auch das Interview keine Ausnahme, das er unserer Zeitung jetzt gegeben hat. Darin bezeichnet er die Generation der Influencer, die tausende Menschen zu Ausflügen ins Gebirge animieren, „als Katastrophe“ für die Alpen. Auch im Allgäu: „Diese Leute haben überhaupt keine Ahnung davon, was sie tun.“
Naturschutz: Reinhold Messner fordert Baustopp in den Bergen | Augsburger Allgemeine (augsburger-allgemeine.de)

 





02. Nov. 2021



   
  Joeph Katib, deutscher Berglaufmeister 2015   Lukas Ehrle, deutscher Berglauf-Vizemeister 2021  


Bei den deutschen 10 Km Straßenlauf-Meisterschaften am 31. Okt. 2021 in Uelzen wurde Lukas Ehrle deutscher
Meister U-18 in 31:24 min.
Joseph Katib, überraschend für mich, deutscher Meister in der AK 35 mit 30:19 min.

Sieger Nils Vogt in 28:45 min und Siegerin Hanna Klein in 31:40 min Ergebnisse
 





01. Nov. 2021


Werner Sonntag wird 95 - Werner bei der Zielankunft beim 100 km Lauf in Biel im Juni 2008
Foto: Walter Wagner für LaufReport.de

Werner Sonntag mit 95 Jahren gestorben – „Vater und Vorläufer“ der Laufbewegung

https://germanroadraces.de/?p=187161








  Startseite/Home Übersicht zurück/back







 
Finisher Teilnehmer
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
davon Frauen
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 

Einlaufliste - PDF Einlaufliste - W - M - PDF





 






  Startseite/Home Übersicht zurück/back