Osterfelder Berglauf 2001 - abgesagt 2021   Osterfelder Berglauf 29. Juni 2014
 
 
Berglaufpur
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite

Aktuelles Juni 2021 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News June 2021
 



Ergebnisse Juni 2021
Swiss Canyon Trail 111K - 5.Juni - CH
Swiss Canyon Trail 31K - 6.Juni - CH
Österreichische Berglaufmeisterschaften - 6. Juni - Itter
Dolomites Saslong Halbmarahon - 12. Juni - ITA
Dolomiti Extreme Trail - 13. Juni - ITA
Olla de Nuria - 13. Juni - ESP
32. Hoheneuffen-Berglauf - 13. Juni - GER
 



    Startseite/Home Übersicht zurück/back




Trotz Corona - hohe Zustimmungswerte für "berglaufpur" Besucherstatistik 2021

 
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Seiten
29.737
25.690
27.338
29.417
33.093
Zugriffe
554.662
503.557
574.558
522.434
580.675





16. Juni 2021


"MP Söder hat ALLES im Griff - auf dem sinkenden Schiff"
Gefährlicher Zwischenfall beim Spiel der DFB-Elf gegen Frankreich
https://www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/uefa-em-euro-frankreich-deutschland-
gleitschirm-fallschirm-greenpeace-protest-verletzte-protest-oel-100.html


 
Söder nach Greenpeace-Aktion:
"Kein Kavaliersdelikt"


Abgestürzt: Nach der missglückten Protestaktion eines Gleitschirmfliegers vor dem EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich in München zeigt sich Greenpeace zerknirscht. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kündigte Konsequenzen an.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/soeder-nach-greenpeace-aktion-kein-kavaliersdelikt,SaTS8Qx

Herr Söder, was war denn eigentlich mit der angordneten Maskenpflicht im Stadion?

Gilt wohl nur für die übrige Bevölkerung, wie ..
Schulkinder  werden dazu verpflichtet, auch Demonstranten werden durch Polizei aufgelöst , wenn sie keine Masken tragen.
Da hätten sie dann viel zu tun gehabt im Stadion.
Beim Fußball lässt er ALLES durchgehen.
Herr Söder hat schon Demokratie Defizite!


   
Egal, ob Deutsche oder Franzosen - was ich schon vorhersagte, dass sich NIEMAND
an die Maskenpflicht hält. Nur Täumer (MP Söder) glaubten daran.

 
EM in München: FFP2-Maskenpflicht und Alkoholverbot im Stadion
Bei den Spielen in München gilt für zugelassene Zuschauer eine FFP2-Maskenpflicht - auch am Platz. Das bestätigte Bayerns Gesundheitsminister Holetschek. In den anderen EM-Stadien haben die Zuschauer bei den bisherigen Partien an ihren Plätzen meistens keine Masken getragen.
Im Münchner Stadion herrscht zudem ein Alkoholverbot. "Niemand darf Alkohol trinken, auch nicht in der VIP-Lounge", schilderte BR24-Reporterin Katharina Pfadenhauer
https://www.br.de/nachrichten/bayern/em-in-muenchen-maskenpflicht-und-alkoholverbot-im-

Christi Riek
Sorry, von den “superstars” hatte keiner die Eier mal das Maul auf zu machen, wenn man in diesem Land Kindern den Sport verbietet... Hauptsache der eigene Ball / Rubel rolltdaher könnt ihr uns mal den Buckel runter rutschen, kein Bock auf Profifußball oder EM/WM hoffe dass Schweden alle wegputzt
Stimmt!, aber die Verantwortung trägt dafür  hauptsächlich MP Söder mit der derzeitigen Regierung.

Madi Hartmann
Sie können es weil das Volk verblödet ist.

Uwe Mocker
Warum bei einer EM in München plötzlich Tausende Zuschauer ins Stadion dürfen, während man ein Dorffest nach dem anderen absagt versteht doch keiner mehr.
Das Team Vorsicht und Umsicht in der Staatsregierung hat seit Monaten bei jedem Öffnungsvorschlag abgwunken, aber die Profis durften Fußball spielen, jetzt kommt eine EM mit Zuschauern.Ein Schlag ins Gesicht für viele Branchen.

Birgit Salsano
Ohne EM hätten sie auch nicht in dem Umfang gelockert in Bayern, wie sie es getan haben.
 







14. Juni 2021

 
Japans Oppositionsführer fordert, Bach und andere VIPs aus Tokio 2020 zu verbannen
„Japans Oppositionsführer glaubt, dass der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, von der Teilnahme an Tokio 2020 ausgeschlossen werden sollte, zusammen mit anderen, die nicht „wesentlich“ für die Spiele notwendig sind schreibt Dan Palmer auf der Internetplattform „inside the games“ am Freitag, dem 11. Juni 2021
„Yukio Edano, der Chef der konstitutionellen demokratischen Partei Japans, sagte, dass der Deutsche, die Führer der Welt und andere VIPs aus der Ferne an den Olympischen Spielen teilnehmen könnten.
Er argumentierte, dass nur Athleten, Schiedsrichter und Hilfspersonal zugelassen werden sollten, während er davor warnte, dass Tokio 2020 eine „Explosion“ neuer Coronavirus-Infektionen verursachen könnte.
Edanos Worte kommen inmitten des großen Widerstands gegen die Durchführung von Tokio 2020 in Japan, da befürchtet wird, dass die Spiele ein COVID-19 „Super-Spreader“-Event werden könnten. https://germanroadraces.de/?p=177630





14. Juni 2021
32. Hoheneuffen Berglauf
13. Juni 2021 -
223 Finisher
1
Großkopf Hannes
35:30 min
 
2
Friedrich ,Simon
35:59
 
3
Zuger Daniel
36:36
 
davon 48 Frauen
1
Spannowsky Romy
45:08 min
 
2
Sigg-Sohn Christine
45:28
 
3
Veith Pamela
45:49
 

Ergebnisse gesamt - PDF https://hohenneuffen-berglauf-2021.racepedia.de/


Auch wenn ich mich mit dem "Namen Berglauf" 9,0 Km - ca 300 Hm hier schwer tue, im Prinzip war es ein Landschaftslauf, aber immerhin der erste Lauf von Bedeutung mit 223 Finisher.
So geht es, alle 10 Minuten wurden 20 Teilnehmer auf die Strecke geschickt.
Aber das will nicht jeder Veranstalter so handhaben, Rundenlauf, usw. was man ebenso akzeptieren sollte.









13. Juni 2021

Olla de Nuria - Golden Trail Serie
13. Juni 2021 - 21,5 Km - 1940 Hm +/- Pyrenäen-ESP
613 Finisher
1
Angermund Stian
2:04:16 Std
NOR
2
Bonnet Remi
2:05:48
ITA
3
Magnini Davide
2:06:05
ITA
4
Maguet Nadir
2:08:27
ITA
5
Baronian Thibaut
2:08:27
FRA
6
Cachard Sylvain
2:10:09
FRA
7
Mathys Christian
2:10:09
CH
davon Frauen
1
Matthys Maude
2:21:52Std
CH
2
Wyder Judith
2:34:24
CH
3
Kortazar Ohiana
2:35:25
ESP

https://www.9hsports.cat/ca/resultat_cursa/690



   
 
Stian Angermund, NOR knapper Sieger vor drei Italienern
 
Maude Mathys die überragende Siegerin
 



72% der Strecke sind über 2700 Meter, höchster Punkt, 2913 Meter, Puigmal


Überragende Siegerin Maude Mathys, CH





13. Juni 2021


   
 
So sehen Sieger nach 103 Km aus
 
Zweiter Peter Kienzl, ITA, den Sieg schnappte sich aber ein Pole
 

Dolomiti Extreme Trail

103 Km 7.150 Hm +/- Ergebnisse - W-M - PDF 170 Finisher
72 Km 5.500 Hm +/- Ergebnisse - W-M - PDF 77 Finisher
55 Km 3.800 Hm +/- Ergebnisse - W-M - PDF 203 Finisher
22 Km 1.300 Hm +/- Ergebnisse - W-M - PDF 49 Finisher
11 Km 700 Hm +/- Ergebnisse - W-M - PDF 64 Finisher





12. Juni 2021

Dolomites Saslong Halbmarathon
12. Juni 2021 - 21 Km - 900 Hm +/-
450 Finisher
1
CHEVRIER XAVIER
1:33:14 Std
ITA
2
FELICETTI DANIELE
1:34:44
ITA
3
REITERER ANDREAS
1:36:08
ITA
davon Frauen
1
STENTA CATERINA
2:04:22 Std
ITA
2
MARCOLINI MANUELA
2:05:10
ITA
3
JENDRO JUSTINE
2:06:02
GER

Results - Einlauf - PDF Results - Einlauf - W



Die blöden Masken bei der Siegerehrung???
Die Fußballer knutschen sich hundertemal ab, obwohl hunderte schon positiv waren.







7. Juni 2021




  Liebe Berglauffreunde, leider muss ich Euch mitteilen, dass Berglaufpionier Bibi Anfang
am 6. Juni 2021 im Alter von 85 Jahren verstarb.


Die Beerdigung findet am Freitag, 11. Juni um 11 Uhr am neuen Friedhof in Bergen statt.

Bibi Anfang,
den unter seinem bürgerlichen Namen Georg Anfang kaum einer im Chiemgau kennt, geb. 13.04.1936
Postbeamter a.D.
54 Jahre an der Spitze des Vereins
1956-1965 Abteilungsleiter Ski im TSV Bergen
1965 Gründung des Ski-Clubs Bergen
seit 1965 ununterbrochen 1. Vorsitzender


Gründer des ersten deutschen Berglaufes am Hochfelln
Keiner hat für den deutschen Berglauf mehr geleistet wie er!
Unter seiner Leitung 45 Hochfelln Bergläufe


Ausrichter von Deutschen Berglaufmeisterschaften
1986 - 1996 - 2009 - 2013 - 2014
2000 Veranstalter der Berglauf-Weltmeisterschaft


https://www.hochfellnberglauf.de/infos-zum-berglauf/berglaufpionier/







Nach Einschätzung von Fachjournalisten, Berglauffunktionären und Berglaufathleten: “Berglaufexperte”, “Kenner der nationalen und internationalen Berglaufszene”, “Hochfelln-König”,”Berglaufpapst” (Guru) “Bayerisches Urgestein”, “umtriebiger Macher, ohne dem im internationalen Berglaufgeschäft schon seit langem nichts mehr geht”.
Wegen seiner kritischen Kommentare und oft auch unumwundener Meinungsäußerungen aber auch “Berglaufrevoluzzer”, “Einzelkämpfer mit Zivilcourage und Durchsetzungsvermögen”, deshalb gleichermaßen geliebt und gehasst, je nach Interessenlage, versteht sich.
 



Hier ein Rückblick von seinem großen Einsatz für den deutschen und internationalen Berglauf
berglaufpur.de/Bibi_Anfang


"Sein Hochfelln"

  „Wir trauern um Bibi und seine Begeisterung für unseren Sport.

Er war über Jahre hinweg der engagierteste Funktionär, der zudem auch den klassischen Berglauf gegen alle modernen Entwicklungen verteidigte.

Die gesamte Berglaufwelt kondoliert der Familie und der Berglaufgemeinde Bergen!“ so Jonathan Wyatt.


https://germanroadraces.de/?p=177410

rechts Bibi Anfang
 



  Remembering Bibi Anfang

We are sad to bring you the news that Bibi Anfang, pioneer of mountain running and founder of Hochfelln Berglauf, has died. Jonathan Wyatt, President of the World Mountain Running Association, would like to say a few words about him in tribute, below.

https://wmra.info/news/latest-news-from-the-wmra/871-remembering-bibi-anfang


links Bibi Anfang  
 






2008 "Bibi" Anfang mit vier amtierenden Weltmeistern.
Von links die beiden Weltmeister (Bergauf) Jonathan Wyatt und Andrea Mayr, rechts neben Anfang die beiden Weltmeister (Bergauf-bergab) Marco de Gasperi und Anna Pichrtová. © Winfried Stinn


Für seine Tätigkeit als Sportfunktionär und für die Gemeinde Bergen erhielt er zahlreiche Ehrungen, wie beispielsweise die Bürgermedaille der Gemeinde Bergen und die Verdienstnadel in Gold mit Brillanten und Großem Kreuz des Bayerischen Landessportverbandes. 2005 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Neben seinem sportlichen Engagement war er auch politisch aktiv. Er war 24 Jahre für die SPD Mitglied im Gemeinderat. Das alles war möglich, weil ihn seine Frau Rosi und die beiden Kinder Barbara und Hans Georg tatkräftig unterstützten.
www.leichtathletik.de/news/news/detail/74965-berglauf-pionier-bibi-anfang-ist-gestorben






05/6. Juni 2021


Val de Travers, Schweizer Jura - Kanton Neuenburg


Schweiz!
Trotz Corona möglich! Swiss Canyon Ultra Trail - 1410 Finisher

Eine absolut perfekte Veranstaltung. Schon im Vorfeld auf der sehr guten Homepage alle Infos, auch in deutsch übersichtlich dargestellt, natürlich mit genauen Höhenprofile der jeweiligen Läufe.
Hervorragend der Ergebnislisten Dienst, genau so auf deren Facebookseite.


Dagegen ist der deutsche DLV Berglauf nichts bis gar nichts dagegen, keine eigene Homepage, selbst die völlig unbedeutende Facebook Seite vom deutschen Berglauf-Koordinator ist nicht mehr öffentlich einsehbar, offensichtlich zu feige dazu, sich zu präsentieren.
Soll offensichtlich Niemanden was angehen, ist auch nicht notwendig - es läuft ja eh nichts.


Swiss Canyon Ultra Trail 51K
5. Juni 2021 - 52 Km - 2320 Hm +/-- Schweizer Meisterschaft
547 Finisher
1
GARDIER  Rémy
3:57:47 Std
BEL
2
CHASSAGNE Baptiste 
3:58:46
FRA
3
MANETSCH Ramon
3:59:39
CH
4
MANSER Walter
4:00:25
CH
5
JENZER Urs
4:01:05
CH
15
POOLEY Emma
4:16:20
CH
48
THEIS Jens
4:43:35
GER
50
ECKER Josef
4:45:23
GER
davon 127 Frauen
1
POOLEY Emma
4:16:20 Std
CH
2
ESCOBAR CARRON Sara 
4:32:37
CH
3
WILHEM Ariane
4:33:19
CH
4
LAFAYE Caroline
4:40:25
FRA
5
EUSTACHE Esther
4:42:53
FRA
38
DULITZ Katrin
5:52:25
GER
40
VOLM Tanja
5:56:03
GER

Einlaufliste - PDF

https://www.facebook.com/SwissCanyonTrail/

Schweizer Traillaufmeister 1. Tobias Baggenstos 2. Pascal Egli 3. Ramon Manetsch


Die Schweizer Meisterinnen 51K


Swiss Canyon Ultra Trail 111K
5. Juni 2021 - 111 Km - 5.500 Hm +/-- Schweiz
416 Finisher
1
GIRONDEL Benoit
11:02:12 Std
FRA
2
DECK Hugo
11:02:12
FRA
3
TSCHUMI Jean-Philippe
11:10:20
CH
4
RUSSI Jonas
11:32:12
CH
5
SHERPA Mikaël
11:44:56
FRA
20
VOLCKMANN Thomas
13:39:50
GER
davon 34 Frauen
1
YERLY Laurence
14:15:55 Std
CH
2
MULLER Caroline
14:44:10
CH
3
ROSSIGNOL Ophelie
15:00:13
FRA
4
FATTON Julia
15:17:34
GER
5
NOÉLIE Monney
15:35:29
CH

Einlaufliste - PDF



   
 
Die drei Sieger beim 111K - der erste Platz bleibt frei
 
Zwei Sieger bei 111Km - 5500 Hm - Hugo und Benoit in 11:02:12 Std
 


Swiss Canyon Ultra Trail 31K
6. Juni 2021 - 32 Km - 1440 Hm +/-- Schweiz
Finisher
1
PACCARD Simon
2:05:46 Std
FRA
2
HELOURY Yves
2:07:05
FRA
3
NAMBERGER Hannes
2:09:04
GER
4
RAYA Jonathan
2:10:32
CH
5
RIBEIRO Dylan
2:10:54
FRA
Frauen
1
FATTON Marianne
2:30:51 Std
CH
2
GONCALVES Marie
2:35:54
FRA
3
GEISER Nathalie
2:39:53
CH
4
NUNIGE Jasmin
2:40:17
CH
5
DARRAGON Helene
2:40:44
FRA

Einlaufliste - PDF
   
 
Simon Paccard, FRA Sieger 31K
 
Hannes Namberger, GER wird Dritter
 






05. Juni 2021
Österreichische Berglaufmeisterschaften
6. Juni 2021 - Kraftalm Berglauf
Männer - 11,5 Km - 1055 Hm
1
Innerhofer Manuel
54:35 min
 
2
Hartinger Markus
55:52
 
3
Mattle Martin
56:21
 
4
Flaschenberger Bernhard
57:02
 
5
Innerhofer Hans-Peter
57:41
 
Frauen - 9,6 Km - 896 Hm
1
Mayr Andrea
51:53 min
 
2
Illes Sandria
1:00:18
 
3
Glack Anna
1:00:56
 

Ergebnisse http://alpencup.cc/




Mitte Franz Puckl, Sieger M-85 kennt sowieso Jeder,
rechts Florian Zeisler, 6. Platz und links Thomas Roach, 2. Platz
aber nicht Vizemeister, da er die britische Staatsbürgerschaft hat.



04. Juni 2021


Die Bayerische Staatsregierung hat eine Entscheidung getroffen: Rund 14.000 Fans pro Spiel dürfen bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 in München in die Allianz Arena. Das gab Ministerpräsident Markus Söder nach einer Kabinettssitzung bekannt. https://www.br.de/nachrichten/sport/rund-14-000-fans-bei-der-fussball-em-in-muenchen-im-stadion

Aber immer noch dürfen 26 Millionen Amateursportler ihren Sport nicht ausführen.
MP Söder hat sich von Anfang der Pandemie sowieso nur für den Profifußball eingesetzt.


Zuschauer bei Sportveranstaltungen: Bei Sportveranstaltungen sind draußen - ähnlich wie bei Kulturveranstaltungen - wieder 500 Zuschauer erlaubt. Liegt der Inzidenzwert allerdings zwischen 50 und 100 müssen sie einen negativen Corona-Test vorweisen.
"Die Fußball-EM ist eine Sondersituation, die wir haben."
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident


Von H. Söder werden wir weiterhin verrarscht, Amateursport ist für ihn nicht wichtig.

Offensichtlich hat sich MP Söder auch dafür stark gemacht, dass der CSU Abgeordnete Nüßlein mit seinen Maskenmillionen immer noch Bundestagsabgeordneter sein kann. Da sieht man, wohin der "Hase" läuft bei der CSU. Wenn eine Verkäuferin eine alte Semmel nach Geschäftsschluß mit nimmt, wird ihr gekündigt. Ein CSU Abgeordneter bleibt bei einem Millionenbetrug als Dank weiterhin Abgeordneter!

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/fr-masken-affaere-der-union-wie-steht-es-um-die
-konsequenzen

Söder wies darauf hin, dass Zuschauer nur mit einem negativen Coronatest ins Stadion kämen und dort dann eine Maske tragen müssten, dies alles sei Teil eines "strengen Hygienekonzepts".Die Details auch mit Blick auf die Anreise und Abreise der Zuschauer müssen aber erst noch geregelt werden. "Das wird jetzt unmittelbar angegangen", sagte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU). In Gesprächen mit der Stadt soll außerdem ein Sicherheitskonzept festgelegt werden.

https://www.ran.de/fussball/europameisterschaft/news/regierung-gibt-gruenes-licht-dfb-elf-darf-in-muenchen-vor-rund-14-000-zuschauern-spielen-

Im Stadion Maske tragen und dann anfeuern, schreien, singen, grölen usw?  Sie haben kein Konzept für die An-Abreise, was ist mit Übernachtungen? Dürfen ausländische Fans anreisen? Was passiert, wenn Fans, außer den 14.000 vor dem Stadion Randale machen? Eines ist klar, Herr Söder hat von nichts eine Ahnung, er will auf Biegen und Brechen das gegen den Warnungen von Virologen durchsetzen.
 

  Offensichtlich hat sich MP Söder auch dafür stark gemacht, dass der CSU Abgeordnete Nüßlein, links
mit seinen Maskenmillionen immer noch Bundestagsabgeordneter sein kann.

Da sieht man, wohin der "Hase" läuft bei der
CSU. Wenn eine Verkäuferin eine alte Semmel nach Geschäftsschluß mit nimmt, wird ihr gekündigt. Ein CSU Abgeordneter bleibt bei einem Millionenbetrug als Dank weiterhin Abgeordneter.





01. Juni 2021



Das waren hier Tausende - aber MP Söder und OB Reiter wollen in München 15.000 genehmigen
Berlins Stadtoberhaupt Müller stellte auch das Modellprojekt infrage, demzufolge 2000 Zuschauer die Partie im Stadion hatten verfolgen dürfen. Man müsse sehen, ob so etwas auch in Zukunft möglich sei, "wenn sie so aus dem Ruder laufen".

Randale beim Fußball - "Das Risiko ist zu groß" CANCEL EM - München Zuschauer

Fußball Randale - durchaus auch bei der EM in München denkbar.
Wo war hier die Polizei?? www.facebook.com/100020241630409/videos/

Die Europäische Fußball Union (UEFA) hat das Zuschauerkontingent für die Spiele der EURO 2020 in der Münchner Arena bekannt gegeben.
Demnach dürfen 14.500 Zuschauer die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verfolgen. Das entspricht einer Auslastung von 22 Prozent. In Zusammenarbeit mit der bayerischen Landesregierung und den Gesundheimtsämtern vor Ort wurde diese Entscheidung getroffen. Das teilte die UEFA am Freitag (21.5.2021) mit. www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/zuschauer-in-muenchner-arena
 




01. Juni 2021



Am 18. Sept. 2021 anlässlich zum 40. Hörnlelauf, 7,5 Km - 640 Hm + Termine
siehe 20. Sept. 2008


Die Strecke widerspricht ja total dem "Berglaufzeitgeist" 7,5 Km bei 640 Hm, das ist eine
durchschnittliche Steigerungsrate von 8,5% und das auf reiner Forststraße
.
Außerdem widerspricht es gegen die Kriterien vom DLV, wo mindestens 800 Hm bei einer
durchschnittlichen Steigungsrate von 10% gefordert wird und nur 15-20% auf Forststraßen


Interessant dabei, dass der derzeitige DLV Koordinator für den Berglauf Kurt König vor seiner DLV Berufung der größte Gegner von solchen deutschen Soft-Berglaufmeisterschaften war und immer den damaligen Berglauf Berater Wilfried Raatz heftig kritisierte, wenn die Regel-Anforderungen nicht eingehalten wurden, was unter Herren Raatz und Münzel selten vorkam, aber seit Herrn König dauernd, außer der DM am Tegelberg.




04. Juni 2021

  Anhören.
https://www.sportschau.de/olympia/video-olympia-in-tokio-von-vorfreude-keine-spur-100.html


Für Olympia: 100 Millionen Impfdosen aus der EU nach Japan

Corona-Impfstoff für Olympia: Die Europäische Union wird das Gastgeberland Japan im Kampf um die Durchführung der Sommerspiele (23. Juli bis 8. August) in Tokio unterstützen und mehr als 100 Millionen Impfdosen zur Verfügung stellen.
Die Aktion ist ebenso wie die Austragung der Spiele sehr umstritten
.
 






    Startseite/Home Übersicht zurück/back









 
Teilnehmer
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
Frauen
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 

Einlaufliste - PDF Einlaufliste - W - M - PDF